Knusper Granola – mit ganz viel Nuss

Knusper Granola – mit ganz viel Nuss

Frühstück | Vegetarisch | Snack

Eine große Handvoll Nuss!

Ob als Frühstück oder als kleiner Snack zwischendurch, wir haben Granola so richtig lieben gelernt.
Es braucht nicht viel Zeit in der Zubereitung, NUR deine Lieblingszutaten und du weißt zu 100% was in deiner Granola steckt, aber die Variationsmöglichkeiten sind grenzenlos.

Ich dachte immer die Zubereitung wäre kompliziert und ich würde es nie so lecker hinbekommen wie die aus dem Supermarkt,
aber ich habe mich echt getäuscht, es ist das einfachste überhaupt.
Nachdem unser letztes Granola binnen 3 Tage leer war, musste ein neues Knuspermüsli her und wir haben sogleich ein paar andere Zutaten verwendet.
Walnüsse, Kokosnussflocken und Pistazien durften diesmal nicht fehlen!
Eine sehr leckere Kombination!!

Kaum war das Blech mit dem Granola aus dem Ofen, roch unsere ganzen Wohnung danach und Katharina kam in die Küche gerannt.
Sie wollte es sofort probieren, aber leider war es noch zu heiß und ganz ehrlich, wenn es komplett ausgekühlt ist, schmeckt es 100 mal besser!!!

Natürlich gab es dann zum Mittag Knuspermüsli mit Naturjoghurt und frischem Obst, bzw. mit Milch!
Aber manchmal kann man den Rehaugen der Kinder einfach nicht Wiederstehen und wenn das Kind glücklich ist, ist man ja auch selbst glücklich :-)

Angie und ich essen Granola auch sehr gerne, einfach beim Fernsehen als Snack oder wir garnieren unser Nachtisch damit.
Wir können nicht genug von Granola bekommen, zumal es wirklich gesund ist und keinen raffinierten Zucker enthält, sondern alles natürliche Zutaten.

AutorSimonCategory, , , , DifficultyBeginner

Yields1 Serving
Prep Time15 minsCook Time15 minsTotal Time30 mins

 300 g Haferflocken
 30 g Pistazie
 20 g gehobelte Mandeln
 50 g Haselnüsse
 30 g Walnüsse
 210 g Honig
 1 tsp Kakaopulver
 0,50 tsp Zimt
 50 g Kokosöl
 10 g Kokoschips

1

Haselnüsse, Walnüsse und die Pistazien klein hacken

2

Haferflocken, Nüsse und die Restlichen Zutaten vermengen

3

Alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und gut verteilen

4

Den Ofen auf 200°C vorheizen und für ca.15 Minuten backen

Ingredients

 300 g Haferflocken
 30 g Pistazie
 20 g gehobelte Mandeln
 50 g Haselnüsse
 30 g Walnüsse
 210 g Honig
 1 tsp Kakaopulver
 0,50 tsp Zimt
 50 g Kokosöl
 10 g Kokoschips

Directions

1

Haselnüsse, Walnüsse und die Pistazien klein hacken

2

Haferflocken, Nüsse und die Restlichen Zutaten vermengen

3

Alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und gut verteilen

4

Den Ofen auf 200°C vorheizen und für ca.15 Minuten backen

Granola mit ganz viel Nuss

Nice to know:

Das Granola solltet Ihr nach dem Auskühlen in einer Box mit Deckel aufheben,
damit dieses so lang wie möglich knusprig bleibt.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

0 0 votes
Article Rating
Folgen:
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
de_DEDE