Print Options:

Klassischer Kaiserschmarrn

Yields1 Serving

 250 g Milch
 200 g Mehl
 100 g Eigelb ( 6 Eier)
 1 pinch Salz
 200 g Eiweiß
 40 g Zucker
 70 g Butter (20g für die Rosinen/Teig anbraten + 50g nach dem Ofen)
 Puderzucker
 3 EL Rum-Rosinen (optional)
 Rum zum flambieren (optional)
1

Eier trennen.

2

Eigelb, Milch, Salz, Mehl und Mark einer Vanilleschote zu einem glatten Teig verrühren.

3

Eiweiß zusammen mit Zucker zu Eischnee schlagen und unter die Eigelbmasse heben.

4

Den Ofen auf 180°C vorheizen.

5

Butter(20g) in einer großen Pfanne zerlassen und die Rosinen, sowie den Teig hinzugeben. Bei mittlerer Hitze braten bis die Unterseite gold-braun ist.

6

Die Pfanne für ca. 15 Minuten in den vorgeheizten Ofen stellen.

7

Nach 15 Minuten die Pfanne aus dem Ofen nehmen, auf den Herd stellen und die restliche Butter(50g) sowie Puderzucker hinzugeben.

8

Den Kaiserschmarrn mit einer Spachtel umdrehen und die Unterseite karamellisieren lassen bis auch diese gold-braun ist.

9

Mit 2 Gabeln den Kaiserschmarrn in mundgerechte Stücke teilen.

10

Etwas Rum hinzugeben (mind. 40%) und in der Pfanne flambieren. Den Kaiserschmarrn heiß servieren! - Optional

11

Am Besten noch mit ordentlich Puderzucker bestreuen und mit Zwetschgenröster servieren. Dies ist die klassische österreischische Version!

de_DEDE