Baumkuchen

Baumkuchen

Backen | Weihnachten | Kuchen

In der Weihnachtsbäckerei - Baumkuchen

Alle Jahre wieder zur Weihnachtszeit…

…. Plätzchen, Lebkuchen, Gans und Baumkuchen gehören seit Kindertagen bei uns auf den Tisch.

Pünktlich zum 1. September stehen die ersten Weihnachtsleckereien in den Regalen der Supermärkte.

Wir lieben Baumkuchen!

Den ersten Baumkuchen gab es damals von Oma. Zu jeder Adventszeit, kam ein Paket mit unglaublich vielen Plätzchen, Schokolade
und Baumkuchen aus Salzwedel. Der Geschmack von diesem Baumkuchen ist bis heute tief in meinem Kopf verankert.

Leider findet man ganz selten wirklich guten Baumkuchen.
Oft wird im Supermarkt nur eine günstige Variante verkauft die geschmacklich leider nichts mit wirklichem Baumkuchen gemeinsam hat!

Die Zubereitung des Teiges ist  wirklich kein Hexenwerk,
doch ihr müsst immer aufpassen das die einzelnen Schichten nicht anbrennen.
Denn ein bis zwei Minuten zu lang im Ofen bedeutet eine angebrannte Schicht
und diese ist weder schön anzusehen noch lecker!

Unser Baumkuchen ist viel saftiger und geschmacksintensiver als jeden den Ihr bis dahin probiert habt!

Wir mögen ihn sehr gerne, wie im Video nur mit leckerer Aprikosenmarmelade bestrichen, aber auch mit einer Schicht aus dunkler Schokolade überzogen ist er einfach grandios!

Um einen Baumkuchen zu backen benötigst du ein wenig Zeit und Geduld,denn jede Schicht wird einzeln gebacken,
so bekommt der Baumkuchen sein typisches Aussehen.

Im Video zeigen wir dir die einzelnen Schritte und du wirst sehen, so schwer ist es nicht einen Baumkuchen zu backen.

AuthorSimonCategory, ,

Yields1 Serving

 150 g Marzipan
 120 g homemade vanilla sugar
 200 g butter
 100 g flour
 6 Eier (getrennt)
 Abrieb einer Zitrone
 40 ml Amaretto
 40 ml Strohrum
 100 g powdered sugar
 Prise Salz
 40 g Aprikosenmarmelade

1

Gebt Marzipan, Butter & hausgemachten Vanillezucker in eure Küchenmaschine. Benutzt hier den Paddelaufsatz/Bischofaufsatz und schlagt es so lange bis es hell und schaumig ist.

2

Eigelb nach und nach hinzugeben.

3

Amaretto, Rum, Zitronenabrieb zum Teig geben und das gesiebte Mehl unterheben.

4

Das Eiweiß zusammen mit einer Prise Salz und Puderzucker in einer Küchenmaschine zu einem festen Eischnee aufschlagen.

5

Das Eiweiß vorsichtig unter den Teig heben.

6

Etwas vom Teig auf die mit Backpapier ausgelegte Backform geben und eine dünne Schicht gleichmäßig auftragen. Vorsicht an den Ecken!

7

Bei 220°C /Grillfunktion für ca. 3 Minuten backen. Bis es goldbraun ist.

8

Die Form aus dem Ofen nehmen, auf ein kaltes und nasses Tuch stellen. Die nächste Schicht auftragen & backen. So lange wiederholen bis der Teig leer ist.

9

Die letzte Schicht mit Aprikosenmarmelade bestreichen und im Kühlschrank auskühlen lassen.

Ingredients

 150 g Marzipan
 120 g homemade vanilla sugar
 200 g butter
 100 g flour
 6 Eier (getrennt)
 Abrieb einer Zitrone
 40 ml Amaretto
 40 ml Strohrum
 100 g powdered sugar
 Prise Salz
 40 g Aprikosenmarmelade

Directions

1

Gebt Marzipan, Butter & hausgemachten Vanillezucker in eure Küchenmaschine. Benutzt hier den Paddelaufsatz/Bischofaufsatz und schlagt es so lange bis es hell und schaumig ist.

2

Eigelb nach und nach hinzugeben.

3

Amaretto, Rum, Zitronenabrieb zum Teig geben und das gesiebte Mehl unterheben.

4

Das Eiweiß zusammen mit einer Prise Salz und Puderzucker in einer Küchenmaschine zu einem festen Eischnee aufschlagen.

5

Das Eiweiß vorsichtig unter den Teig heben.

6

Etwas vom Teig auf die mit Backpapier ausgelegte Backform geben und eine dünne Schicht gleichmäßig auftragen. Vorsicht an den Ecken!

7

Bei 220°C /Grillfunktion für ca. 3 Minuten backen. Bis es goldbraun ist.

8

Die Form aus dem Ofen nehmen, auf ein kaltes und nasses Tuch stellen. Die nächste Schicht auftragen & backen. So lange wiederholen bis der Teig leer ist.

9

Die letzte Schicht mit Aprikosenmarmelade bestreichen und im Kühlschrank auskühlen lassen.

Baumkuchen
5 2 votes
Article Rating
Follow:
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
en_USEN