Schneeflocken-Plätzchen für Genießer

Schneeflocken-Plätzchen für Genießer

Weihnachten | Plätzchen | Vegetarisch

Diese Plätzchen zergehen auf der Zunge!

Die Weihnachtszeit kommt immer näher und fast täglich stehen wir in der Küche
und backen Plätzchen für Verwandte, Freunde oder Nachbarn.
Heute möchten wir wieder eines unserer Lieblingsplätzchen mit euch teilen
und hoffen das auch Ihr die Plätzchen so sehr lieben werdet wie wir.

Diese Plätzchen zergehen auf der Zunge und werden genau so wie Wein mit jedem Tag ein bisschen besser vom Geschmack!
Also lasst sie ruhig 2-3 Tage an der Luft liegen, die Schneeflocken sind der Hammer nach einigen Tagen.

Man muss sie auch nicht dekorieren, die sind von Natur aus schön!,
genau wie ich wenn ich morgens aus dem Bett aufstehe.
Genau das richtige wenn es mal schnell gehen muss und glaubt mir bei uns muss es oft schnell gehen.
Gerade zur Weihnachtszeit rennt die Zeit immer ein wenig schneller als sonst und gefühlt sind wir schon im nächstem Jahr.

Was wir wirklich an dem rohen Teig mögen, ist das man Ihn ohne Probleme einfrieren, nach Bedarf auftauen, zu Kugeln formen
und dann backen kann. Besonders wenn man mal Freunde oder die Familie zu einer Tasse Kaffee einlädt
und noch Plätzchen anbieten möchte. Anders als zum Beispiel Spritzgebäck
sind die Schneeflocken butterzart und zergehen förmlich auf der Zunge!

Gerade für jene unter euch die in der stressigen Weihnachtszeit noch schnell Plätzchen brauchen
und selbst nicht so sonderlich begabt beim backen sind, kann ich beruhigen.
Bei diesem Rezept gibt es keine Schwierigkeiten oder Tücken die einem das Endergebnis zunichte machen können.
Vermischt alle Zutaten, knetet so lange bis ein geschmeidiger und gleichmäßiger Teig entsteht und……..FERTIG :)

Besonders möchte ich noch hervorheben, dass der Teig auch für Veganer geeignet ist,
wenn Ihr die Butter durch Margarine ersetzt. Bedenkt aber, dass euch dann der typische Buttergeschmack fehlt
und Ihr dann mit leckerem Butteraroma nacharbeiten müsst!

 

Wichtig:

Solltet Ihr die Möglichkeit haben, dann lasst die Plätzchen ein paar Tage durchziehen
und Ihr werdet merken das die Plätzchen von Tag zu Tag besser werden!
Also lasst eure kleinen Finger aus der Keksdose, denn Ihr werdet es nicht bereuen.

Equipment:
 
Wie schon angesprochen ist kein wirkliches Equipment von Nöten, außer ein Ofen und eure Hände!
Natürlich könnt Ihr zum mischen von unserem Teig gerne eine Küchenmaschine verwendet,
denn das machen wir auch gerne bei größeren Mengen!

AuthorSimonCategory, , DifficultyBeginner

Yields1 Serving

 100 g powdered sugar
 110 g flour
 260 g weiche Butter
 240 g Stärke
 1 Mark der Vanilleschote / Tüten Vanillezucker
 Schale einer geriebenen Zitrone
 ½ Fläschchen Butter-Aroma
 salt

1

Schneiden Sie die Vanilleschote der Länge nach und kratzen Sie die Samen heraus.

2

Alle Zutaten in eine große Rührschüssel geben und zusammenkneten.

3

Verwenden Sie Ihre Handflächen, um kleine Kugeln zu formen.

4

Drücken Sie mit der Gabel in jeden Keks um damit ein Wellenmuster zu erstellen.
Tauchen Sie die Gabel nach jedem Drücken in Mehl, damit der Keksteig nicht an der Gabel klebt.

5

Stellt das Backblech in den unteren Teil des Ofens. Für ungefähr 12 Minuten backen oder bis die Kekse am Rand sehr leicht braun werden.

6

Mit Puderzucker bestäuben, wenn gewünscht.

Ingredients

 100 g powdered sugar
 110 g flour
 260 g weiche Butter
 240 g Stärke
 1 Mark der Vanilleschote / Tüten Vanillezucker
 Schale einer geriebenen Zitrone
 ½ Fläschchen Butter-Aroma
 salt

Directions

1

Schneiden Sie die Vanilleschote der Länge nach und kratzen Sie die Samen heraus.

2

Alle Zutaten in eine große Rührschüssel geben und zusammenkneten.

3

Verwenden Sie Ihre Handflächen, um kleine Kugeln zu formen.

4

Drücken Sie mit der Gabel in jeden Keks um damit ein Wellenmuster zu erstellen.
Tauchen Sie die Gabel nach jedem Drücken in Mehl, damit der Keksteig nicht an der Gabel klebt.

5

Stellt das Backblech in den unteren Teil des Ofens. Für ungefähr 12 Minuten backen oder bis die Kekse am Rand sehr leicht braun werden.

6

Mit Puderzucker bestäuben, wenn gewünscht.

Schneeflocken-Plätzchen für Genießer

Finishing

Streut einfach vor dem Genießen dieser leckeren Plätzchen etwas „Liebe“ darüber 🙂

0 0 votes
Article Rating
Follow:
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
en_USEN