Spargel-Quiche, ein passendes Rezept für die Spargelzeit

Spargel-Quiche, ein passendes Rezept für die Spargelzeit

Frühling | Spargel | Backen

Spargel-Quiche ein wunderbares Frühlingsgericht

Spargel wird bei uns in der Küche vielfältig eingesetzt, klassischerweise kochen oder dünsten wir den Spargel.
Gerne aber auch gebraten oder gegrillt ist der Spargel unendlich lecker.

Spargel-Quiche ist ein adäquates Rezept für unsere geliebte Spargel-Zeit und sollte auf jeden Fall einmal ausprobiert werden,
wir haben auch für alle Suppen-Liebhaber eine fantastisch, delikate Spargelcremesuppe auf unserem Blog.

Frühling heißt aber nicht nur Spargelzeit sondern auch Bärlauchzeit.

Leider ist die Bärlauch-Saison noch kürzer als die Spargel- Saison und muss daher auch unbedingt ausgekostet werden.
Der Bärlauch ist ein Frühlingsgewächs, besonders aromatisch und sehr gesund.
Dieser hat einen bedeuteten Vorteil gegenüber Knoblauch, denn man riecht nach dem Verzehr von Bärlauch nicht nach Knoblauch
und das ist doch ein super Grund den Bärlauch noch mehr in dieser kurzen Zeit zu genießen.

Nice to know

In unserem Rezept bereiten wir als erstes einen Hefeteig zu, der als Boden für unsere Quiche dient. Im Anschluss wird dieser für 7 Minuten „blind gebacken“ .
Durch das „blind backen“ weicht der Teig nicht durch und bleibt so schön fest.
Man sollte aber den Teig nach dem Backen kurz abkühlen lassen und dann erst die Füllung drauf geben.

Eine gute Alternative zum Hefeteig ist Blätterteig.
Frischen Blätterteig findest du auch schon fertig im Kühlregal und kannst ihn super einfach verarbeiten.
Der Blätterteig verleiht der Quiche einen knusprigen Geschmack und ist Blitzschnell zubereitet.

Durch das Bärlauch-Öl verleihen wir der Quiche ein zartes Knoblauch-Aroma.

Yields1 Serving

Quiche Boden
 200 g Weizenmehl Typ 550
 3 g dry yeast
 2 Tbsp olive oil
 5 g salt
 100 ml Lauwarmes Wasser
Quiche Füllung
 300 g Deppelrahm Frischkäse
 200 g Creme Fraiche
 1 TL Stärke
 salt, pepper
 Abrieb einer halben Zitrone
 Parmesan
 200 g Grüner Spargel
 100 g Weißer Spargel
Topping | Bärlauchöl
 10 g Bärlauch
 2 Tbsp olive oil
 salt, pepper
 Frühlingslauch

1

Vermische Trockenhefe und Wasser miteinander. Mehl hinzugeben und gut miteinander verkneten. Sobald alles gut miteinander verknetet ist geben wir Salz und Olivenöl hinzu. Den Teig nun für mindestens 10 Minuten kneten bis dieser elastisch ist. Lasst den Teig für ca. 60 Minuten gehen.

2

Den geschälten Spargel in 4-5 cm große Stücke schneiden.

3

In einer großen Schüssel alle Zutaten der Füllung miteinander vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Den Ofen auf 200ºC vorheizen

5

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Quicheboden dünn ausrollen. Vorsichtig den Teig in die Form geben. Solltest du Teig am Rand abschneiden müssen so kannst du hierfür ein kleines Messer benutzen.

6

Mit einer Gabel kleine Löcher in den Teig stechen und im vorgeheizten Ofen für ca. 7 Minuten backen, oder bis dieser etwas Farbe nimmt.

7

Sobald der Boden fertig gebacken ist, diesen aus dem Ofen nehmen, für 10 Minuten abkühlen lassen und die Füllung gleichmäßig darauf verteilen.

8

Die Quiche für 40 Minuten bei 175°C backen.

9

Den Bärlauch leicht zerreißen und in einem Mörser oder Mixer zusammen mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer zu einem leckeren Öl verarbeiten.

10

Nach dem Backen die Quiche 5 Minuten abkühlen lassen und dann mit dem Bärlauchöl bestreichen.

11

Enjoy the meal

Ingredients

Quiche Boden
 200 g Weizenmehl Typ 550
 3 g dry yeast
 2 Tbsp olive oil
 5 g salt
 100 ml Lauwarmes Wasser
Quiche Füllung
 300 g Deppelrahm Frischkäse
 200 g Creme Fraiche
 1 TL Stärke
 salt, pepper
 Abrieb einer halben Zitrone
 Parmesan
 200 g Grüner Spargel
 100 g Weißer Spargel
Topping | Bärlauchöl
 10 g Bärlauch
 2 Tbsp olive oil
 salt, pepper
 Frühlingslauch

Directions

1

Vermische Trockenhefe und Wasser miteinander. Mehl hinzugeben und gut miteinander verkneten. Sobald alles gut miteinander verknetet ist geben wir Salz und Olivenöl hinzu. Den Teig nun für mindestens 10 Minuten kneten bis dieser elastisch ist. Lasst den Teig für ca. 60 Minuten gehen.

2

Den geschälten Spargel in 4-5 cm große Stücke schneiden.

3

In einer großen Schüssel alle Zutaten der Füllung miteinander vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Den Ofen auf 200ºC vorheizen

5

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Quicheboden dünn ausrollen. Vorsichtig den Teig in die Form geben. Solltest du Teig am Rand abschneiden müssen so kannst du hierfür ein kleines Messer benutzen.

6

Mit einer Gabel kleine Löcher in den Teig stechen und im vorgeheizten Ofen für ca. 7 Minuten backen, oder bis dieser etwas Farbe nimmt.

7

Sobald der Boden fertig gebacken ist, diesen aus dem Ofen nehmen, für 10 Minuten abkühlen lassen und die Füllung gleichmäßig darauf verteilen.

8

Die Quiche für 40 Minuten bei 175°C backen.

9

Den Bärlauch leicht zerreißen und in einem Mörser oder Mixer zusammen mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer zu einem leckeren Öl verarbeiten.

10

Nach dem Backen die Quiche 5 Minuten abkühlen lassen und dann mit dem Bärlauchöl bestreichen.

11

Enjoy the meal

Spargel-Quiche
0 0 votes
Article Rating
Follow:
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
en_USEN